Sperrungen Zubringer Steffisburg – Für diverse Arbeiten wird der Zu­bringer Steffis­burg zwischen Ende Juli und Anfang August 2020 für drei Nächte in je­weils einer Fahrt­richtung gesperrt. Eine Umlei­tung über die Bern­strasse ist signalisiert.
Online Version
 
 

A6 Rubigen – Spiez

Newsletter 16. Juli 2020

Sperrungen Zubringer Steffisburg

Für diverse Arbeiten wird der Zu­bringer Steffis­burg zwischen Ende Juli und Anfang August 2020 für drei Nächte in je­weils einer Fahrt­richtung gesperrt. Eine Umlei­tung über die Bern­strasse ist signalisiert.

 A6 Zubringer Steffisburg mit Bereich der Belagsarbeiten
Links im Bild der Bereich, in dem Belags­arbeiten durchgeführt werden.

Die Gesamterneuerung der A6 umfasst auch den Zu­bringer Steffis­burg. Dort sind die Arbeiten bereits weit fort­geschritten. Die nächsten Schritte bein­halten das An­bringen der defini­tiven Markie­rung und den Rück­bau der mobilen Leit­planke. Weiter werden am Ende des Zu­bringers vor dem An­schluss Thun-Nord im Be­reich zwi­schen den beiden Fahr­spuren Belags­arbeiten durch­ge­führt. Für die Ar­beiten wird der Zu­bringer für drei Nächte in jeweils einer Fahrt­richtung gesperrt.

Die Sperrungen sind wie folgt geplant:

  • Montag 20. Juli 19.00 Uhr bis Dienstag 21. Juli 05.00 Uhr: Sperrung Fahrt­richtung Bern ab Glättimülikreisel.
  • Dienstag 04. August 19.00 Uhr bis Mittwoch 05. August 05.00 Uhr: Sperrung Fahrt­richtung Bern ab Glättimülikreisel.
  • Mittwoch 05. August 19.00 Uhr bis Donnerstag 06. August 05.00 Uhr: Sperrung Fahrt­richtung Steffis­burg ab Anschluss Thun-Nord.

Eine Umleitung über die Bern­strasse wird signali­siert. Im Verlauf des Jahres werden noch verein­zelte weitere Sperrungen nötig sein, bevor der Zu­bringer Steffis­burg wieder voll­ständig dem Verkehr über­geben wird.

 
Newsletter abonnieren
 

Mit diesem Newsletter informiert Sie das Bundes­amt für Strassen (ASTRA) über die Arbeiten an der A6 Rubigen-Thun-Spiez. Sie sind als Abonnent/in auf unse­rer Adress­liste eingetragen.

Bitte leiten Sie dieses Mail allen Personen und Institutionen weiter, die am News­letter interessiert sein könnten.

Newsletter abonnieren

Newsletter abbestellen

© 2014 – 2020   Impressum   Kontakt