A6 Allmendtunnel: Sperrung der Fahrt­richtung Spiez – Für Unterhalts­arbeiten an den Fugen im Allmend­tunnel wird die Tunnel­röhre der Fahrt­richtung Spiez gesperrt. Der Ver­kehr wird über die andere Tunnel­röhre geführt.
Online Version
 
 

A6 Rubigen – Spiez

Newsletter 13. Oktober 2022

A6 Allmendtunnel: Sperrung der Fahrt­richtung Spiez

Für Unterhalts­arbeiten an den Fugen im Allmend­tunnel wird die Tunnel­röhre der Fahrt­richtung Spiez gesperrt. Der Ver­kehr wird über die andere Tunnel­röhre geführt.

 A6 Allmendtunnel
Der Allmend­tunnel in Fahrt­richtung Spiez wird tags­über gesperrt.

Im Allmend­tunnel auf der A6 bei Thun werden an den Fugen der Tunnel­röhre der Fahrt­richtung Spiez Unterhalts­arbeiten durch­geführt. Undichte Fugen würden zu einem erhöhten Wasser­ein­tritt führen, was wieder­um die Korrosion begünstigen würde. Die Unterhalts­arbeiten dienen zur Vor­beugung des Wasser­ein­tritts und ver­längern so die Lebens­dauer des Bau­werks. Für die Arbeiten sind folgende Sperrungen nötig:

  • 17., 18., 26. und 27. Oktober 2022, jeweils von 9 Uhr bis 15 Uhr: Sperrung des Allmend­tunnels in Fahrt­richtung Spiez. Der Ver­kehr wird über die andere Tunnel­röhre geführt.

Dem Ver­kehr steht pro Fahrt­richtung also jeweils eine Spur zur Verfügung.

 
Newsletter abonnieren
 

Mit diesem Newsletter informiert Sie das Bundes­amt für Strassen (ASTRA) über die Arbeiten an der A6 Rubigen-Thun-Spiez. Sie sind als Abonnent/in auf unse­rer Adress­liste eingetragen.

Bitte leiten Sie dieses Mail allen Personen und Institutionen weiter, die am News­letter interessiert sein könnten.

Newsletter abonnieren

Newsletter abbestellen

© 2014 – 2022   Impressum   Kontakt