A1/A6 Wankdorfdreieck: Ersatz der Fahr­bahn­über­gänge auf der Rampe Thun–Lausanne – Auf der Rampe Thun-Lausanne beim Wankdorf­dreieck müssen die Fahr­bahn­über­gänge ersetzt werden. Deshalb kommt es auf der Rampe zu mehreren Spur­abbauten zwischen dem 15. März und 17. April 2019. Die Spur­abbauten erfolgen nachts und an Wochen­enden.
Online Version
 
 

Stadt­tangente Bern

Newsletter 14. März 2019

A1/A6 Wankdorfdreieck: Ersatz der Fahr­bahn­über­gänge auf der Rampe Thun–Lausanne

Auf der Rampe Thun-Lausanne beim Wankdorf­dreieck müssen die Fahr­bahn­über­gänge ersetzt werden. Deshalb kommt es auf der Rampe zu mehreren Spur­abbauten zwischen dem 15. März und 17. April 2019. Die Spur­abbauten erfolgen nachts und an Wochen­enden.

 Rampe Thun-Lausanne
Die Rampe Thun-Lausanne befindet sich rechts im Bild

Die Verbindungs­rampe Thun-Lausanne beim Wankdorf­dreieck in Bern führt den Verkehr von der A6 auf die A1 in Richtung Lausanne. Auf dieser Rampe müssen defekte Fahr­bahn­über­gänge ersetzt werden. Aufgrund dieser Arbeiten muss im Zeit­raum vom 15. März bis 17. April 2019 nachts und an Wochen­enden jeweils eine von beiden Fahr­spuren abgebaut werden.

Die nächtlichen Spur­abbauten werden jeweils von 19:30 Uhr bis 06:15 Uhr ein­ge­richtet und finden in den Nächten der Werk­tage von Montag bis Freitag ab dem 15. März bis 17. April 2019 statt. An den Wochen­enden hingegen muss durch­ge­hend eine Spur abgebaut werden: Dann wird auf der Rampe jeweils von Freitag um 19:30 Uhr bis Montag um 06:15 Uhr durch­ge­hend eine Spur redu­ziert.

Zu Beginn der Arbeiten am Freitag, 15. März 2019 kommt es somit direkt zu einem durch­ge­henden Spur­abbau auf der Rampe, bevor werktags der Abschnitt nur nachts um eine Spur reduziert wird.

Ab Mittwoch, 17. April 2019 um 06:15 Uhr werden die Bau­arbeiten abge­schlos­sen sein und die Rampe Thun-Lausanne wird wieder tags­über und nachts kom­plett befahrbar sein.

Zu einem späteren Zeit­punkt folgt der Ersatz der Fahr­bahn­über­gänge auf den Ram­pen Lausanne-Thun sowie Lausanne-Zürich.

 
Newsletter abonnieren
 
 tangenten-news abonnieren

Mit diesem Newsletter informiert Sie das Bundes­amt für Strassen (ASTRA) über die Stadt­tangente Bern. Sie sind als Abonnent/in auf unserer Adress­liste einge­tragen.

Bitte leiten Sie dieses Mail allen Personen und Institutionen weiter, die am News­letter interessiert sein könnten.

Newsletter abonnieren

Newsletter abbestellen

© 2013 – 2019   Impressum   Kontakt