Startseite

Aktuell

A6 Schönbühl: Sperrungen für die Demontage des Lehrgerüsts

September 2022 – Die Genossen­schaft Migros Aare erweitert ihre Logistik­plattform Schönbühl. Dafür wurden unter anderem neue Brücken über die A6 gebaut. Für die De­montage des Lehrvgerüsts kommt es auf der A6 zwischen der Verzweigung und dem Anschluss Schönbühl zu Spur­abbauten und zur Sperrung einer Autobahneinfahrt.

 A6 Schönbühl
Bei Schönbühl kommt es zu nächt­lichen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Die Genossen­schaft Migros Aare erweitert aktuell ihre Logistik­platt­form Schönbühl. Dazu wurden unter anderem neue Brücken über die A6 gebaut. Im Früh­jahr 2022 wurden die Brücken­elemente der neuen Logistik- und Fuss­gänger­brücke sowie der neuen LKW-Brücke ein­gehoben und dann in mehreren Etappen die Brücken­schalungen an den Stahl­trägern der LKW-Brücke montiert.

Nun wird das sogenannte Lehr­gerüst in mehreren Schritten de­montiert. Dafür kommt es rund um den Anschluss Schön­bühl zu ver­schiedenen Beein­trächtigungen.

In den sechs Nächten vom 19./20. bis 24./25. Sep­tember 2022 kommt es jeweils zwischen 20 Uhr und 5 Uhr zu Sperrungen einzelner Spuren in beiden Richtungen. In den Nächten vom 22./23. und 23./24. Sep­tember 2022 wird zudem die Auto­bahn­ein­fahrt beim OBI in Richtung Ver­zweigung Schön­bühl gesperrt. Es kann aber weiter­hin über die Ein­fahrt hinter dem Mömax auf die Auto­bahn gefahren werden.

Die Arbeiten sind teil­weise witterungs­abhängig, wes­halb Ver­schiebungen auf die Folge­nächte nicht aus­geschlossen sind. Anfang Oktober 2022 kommt es für das Ver­setzen von Signal­tafeln noch­mals zu Beein­trächti­gungen. Details dazu werden im Vor­feld kommuniziert.