Startseite

Aktuell

Sicherheitsholzereiarbeiten

Februar 2020 – Im Februar finden an diversen Punkten entlang der Autobahnen rund um Bern Sicherheitsholzereiarbeiten statt. Dies führt nur zu kleineren Beeinträchtigungen des Verkehrs.

 A1 Mühleberg Sicherheitsholzerei
Die A1 östlich von Mühleberg: Hier links im Bild müssen schräg stehende Bäume gefällt werden.

Wälder im Umfeld von Verkehrswegen müssen regelmässig gepflegt werden. Überalterte, instabile oder schräg gewachsene Bäume drohen bei Wetterereignissen umzustürzen.

An der A1 zwischen den Ortschaften Frauenkappelen und Mühleberg finden diese und nächste Woche Sicherheitsholzereiarbeiten statt. Es sind zwei Abschnitte betroffen. Einer befindet sich auf Höhe der Deponie Teuftal in Fahrtrichtung Kerzers und der andere etwas weiter westlich davon in Fahrtrichtung Bern.

Die Autobahn bleibt auch während der Arbeiten durchgehend befahrbar. Aus Sicherheitsgründen muss jedoch zeitweise der Pannenstreifen abgesperrt und das Tempo auf 80 km/h reduziert werden. Gearbeitet wird jeweils zwischen 8 Uhr und 16 Uhr, in Fahrtrichtung Kerzers voraussichtlich vom Mittwoch, 5. Februar bis Freitag, 7. Februar 2020, in Fahrtrichtung Bern vom Montag 10. Februar bis Freitag 14. Februar 2020. Die Arbeiten können witterungsbedingt verschoben werden.

Weitere Arbeiten sind in der zweiten Februarhälfte beim Portal des Neufeldtunnels an der Tiefenaustrasse vorgesehen. Details werden zu gegebener Zeit hier publiziert.