A1/A6 Verzweigung Schön­bühl: Nacht­sper­run­gen einzelner Verbindungs­rampen – Diese und nächste Woche sind bei der Auto­bahn­ver­zweigung Schön­bühl mehrere Nacht­sper­rungen für einzelne Ver­bindungs­rampen ge­plant. Sie sind nötig für Belags­arbeiten, für die Ein­richtung neuer Ver­kehrs­führungen oder für die Installation von Signalen. Der Verkehr wird über den Anschluss Kirch­berg und die Rast­stätte Grauholz um­geleitet.
Online Version
 
 

Stadt­tangente Bern

Newsletter 12. Juni 2019

A1/A6 Verzweigung Schön­bühl: Nacht­sper­run­gen einzelner Verbindungs­rampen

Diese und nächste Woche sind bei der Auto­bahn­ver­zweigung Schön­bühl mehrere Nacht­sper­rungen für einzelne Ver­bindungs­rampen ge­plant. Sie sind nötig für Belags­arbeiten, für die Ein­richtung neuer Ver­kehrs­führungen oder für die Installation von Signalen. Der Verkehr wird über den Anschluss Kirch­berg und die Rast­stätte Grauholz um­geleitet.

 Verzweigung Schönbühl
Die Verzweigung Schön­bühl: Diese Woche werden die Ver­bindungs­rampen unten links im Bild gesperrt, nächste Woche die Rampe unten rechts.

Bei der Verzweigung Schön­bühl laufen weiter­hin die Arbeiten zur Ergän­zung einer zu­sätz­lichen Fahr­spur auf der Rampe Bern-Biel. Aktuell stehen mehrere Arbeits­schritte an, die Nacht­sper­rungen erfordern. Diese Woche handelt es sich um Be­lags­arbeiten und um die Ein­richtung einer neuen Bau­phase. In der Nacht vom 13./14. Juni 2019 von 21 Uhr bis ca. 6 Uhr müssen dazu sowohl die Ver­bindungs­rampe Biel-Zürich als auch die Rampe Bern-Biel gesperrt werden. Für die Rampe Biel-Zürich führt die Umleitung via Rast­stätte Grau­holz. Der Verkehr von Bern in Richtung Biel wird über den An­schluss Kirch­berg um­ge­leitet. Es ist auch möglich, für die Fahrt von Bern nach Schön­bühl die Haupt­strassen zu be­nutzen. Sollte die eine Nacht für die Fertig­stellung der Arbeiten nicht aus­reichen, muss eine zweite Sper­rung in der Folge­nacht (14./15. Juni 2019, 21 Uhr bis 6 Uhr) ein­ge­richtet werden.

In der nächsten Woche werden die neuen Signale über der Fahr­bahn montiert. Dazu ist in den Nächten vom 19./20. und 20./21. Juni 2019 jeweils von 21 Uhr bis 6 Uhr eine Sper­rung der Rampe Zürich-Biel vor­ge­sehen. Der Verkehr kann auch in diesem Fall zur Rast­stätte Grau­holz fahren, dort über die Brücke wenden und wieder Richtung Zürich fahren.

Im Juli sind weitere Nacht­sper­rungen vor­ge­sehen. Sie werden zu gegebener Zeit via diesen News­letter kommuniziert.

 
Newsletter abonnieren
 
 tangenten-news abonnieren

Mit diesem Newsletter informiert Sie das Bundes­amt für Strassen (ASTRA) über die Stadt­tangente Bern. Sie sind als Abonnent/in auf unserer Adress­liste einge­tragen.

Bitte leiten Sie dieses Mail allen Personen und Institutionen weiter, die am News­letter interessiert sein könnten.

Newsletter abonnieren

Newsletter abbestellen

© 2013 – 2019   Impressum   Kontakt