Reinigung Brünnen­tunnel und Brücken­sanierung Forsthaus – Im Brünnen­tunnel der A1 fin­den diese Wo­che die perio­di­schen Rei­ni­gungs­arbeiten statt. Diese er­for­dern zwei Nacht­sper­rungen in je­weils einer Fahrt­rich­tung. Zudem be­ginnt die Sanie­rung einer Brücke beim An­schluss Fors­thaus. Die Brücke bleibt auch wäh­rend der Arbei­ten befahrbar.
Online Version
 
 

Stadt­tangente Bern

Newsletter 27. April 2020

Reinigung Brünnen­tunnel und Brücken­sanierung Forsthaus

Im Brünnen­tunnel der A1 fin­den diese Wo­che die perio­di­schen Rei­ni­gungs­arbeiten statt. Diese er­for­dern zwei Nacht­sper­rungen in je­weils einer Fahrt­rich­tung. Zudem be­ginnt die Sanie­rung einer Brücke beim An­schluss Fors­thaus. Die Brücke bleibt auch wäh­rend der Arbei­ten befahrbar.

 A1 Brünnentunnel
Der Brünnen­tunnel wird diese Woche gereinigt

Wie alle National­strassen­tunnels wird auch der Brünnen­tunnel pe­rio­disch ge­rei­nigt. Im sel­ben Zug wer­den di­ver­se Unter­halts­arbei­ten an der Betriebs- und Sicher­heits­ausrüstung aus­ge­führt. Um den Ver­kehr mö­glichst wenig zu be­einträch­ti­gen, fin­den die Ar­bei­ten nachts statt.

Der Brünnen­tunnel wird in der Nacht vom 27./28. April 2020 in Fahrt­rich­tung Lau­sanne ge­sperrt und in der Nacht vom 29./30. April in Fahrt­rich­tung Bern. Die Sper­run­gen dau­ern je­weils von 20.00 Uhr bis 05.00 Uhr. Der Ver­kehr wird in der be­tref­fen­den Rich­tung lokal über die Kantons­strasse um­geleitet.

Brücken­sanierung in Forst­haus

Auf der Brücke, die sich beim An­schluss Forst­haus quer über die A1 spannt, sind di­verse Ar­bei­ten nötig. Unter an­derem müssen die Ab­dich­tung, der Be­lag und die Fahr­bahn­über­gänge er­neu­ert werden. Zu­dem wird das Ent­wäs­serungs­system neu kon­zi­piert. Die Ar­bei­ten be­gin­nen im Lauf dieser Wo­che und dau­ern bis ca. Ende Ok­to­ber 2020.

Die Brücke be­her­bergt die Ein­fahrt vom Forst­haus her in Rich­tung Lau­sanne und die Aus­fahrt aus Rich­tung Zürich. Beide Spu­ren kön­nen wäh­rend der Ar­bei­ten offen­bleiben, die Spur­breite wird je­doch ein­ge­schränkt und der Pan­nen­strei­fen steht nicht zur Ver­fü­gung. Zu­dem wird das Tempo­limit ört­lich von 60 auf 50 km/h reduziert.

Auf der Auto­bahn kommt es wäh­rend der Ar­bei­ten zu kei­nen Ein­schrän­kungen, mit einer Aus­nahme: Für die Mon­tage des Arbeits­gerüstes wer­den in der ers­ten Mai­hälfte wäh­rend eini­ger Näch­te ein­zel­ne Fahr­spuren abgesperrt.

 Brücke Forsthaus
Wird bis im Oktober 2020 saniert: Die Brücke, die beim Anschluss Forst­haus quer über die A1 führt.
 
Newsletter abonnieren
 
 tangenten-news abonnieren

Mit diesem Newsletter informiert Sie das Bundes­amt für Strassen (ASTRA) über die Stadt­tangente Bern. Sie sind als Abonnent/in auf unserer Adress­liste einge­tragen.

Bitte leiten Sie dieses Mail allen Personen und Institutionen weiter, die am News­letter interessiert sein könnten.

Newsletter abonnieren

Newsletter abbestellen

© 2013 – 2020   Impressum   Kontakt