A6 Verzweigung Wankdorf: Um­stellung auf die zweite Bauphase – Die Arbeiten zur Ent­flechtung der Verkehrs­ströme bei der Ver­zwei­gung Wank­dorf laufen plan­mässig voran und die erste Bau­phase kann diese Woche abge­schlossen werden. Die zweite Bau­phase er­for­dert eine veränderte Verkehrs­führung. Diese Um­stellung er­fordert ver­schie­de­ne Beein­trächtigungen.
Online Version
 
 

Stadt­tangente Bern

Newsletter 25. August 2020

A6 Verzweigung Wankdorf: Um­stellung auf die zweite Bauphase

Die Arbeiten zur Ent­flechtung der Verkehrs­ströme bei der Ver­zwei­gung Wank­dorf laufen plan­mässig voran und die erste Bau­phase kann diese Woche abge­schlossen werden. Die zweite Bau­phase er­for­dert eine veränderte Verkehrs­führung. Diese Um­stellung er­fordert ver­schie­de­ne Beein­trächtigungen.

 A6 Wankdorf Anschluss und Verzweigung
Die Verzweigung Richtung Lausanne wird nach hinten versetzt und beginnt erst nach dem Anschluss Wankdorf

Die Entflechtung der Verkehrs­ströme bei der Ver­zwei­gung Wank­dorf begann An­fang August und läuft plan­mässig voran. Die erste Bau­phase wird in diesen Tagen ab­ge­schlos­sen. In dieser Bau­phase stand die Er­stellung neuer Signal­portale im Vorder­grund. An diesen wird die neue Signa­li­sa­tion ange­bracht. Daneben wurden aber auch Arbeiten an der Fahr­bahn und in anderen Berei­chen ausgeführt.

In der nun folgenden zweiten Bau­phase stehen weitere Arbeiten an der Fahr­bahn im Zentrum, ins­besondere im Bereich der Über­führung über den Scher­men­weg. Auf dieser wird die neue Ver­zweigungs­spur in Fahrt­richtung Lausanne zu liegen kommen. Ausser­dem wird die Anpassung der Signalisation weiter­geführt.

Die zweite Bau­phase erfordert im Ver­gleich zur ersten Bau­phase eine ver­änderte Ver­kehrs­führung. Diese Um­stellung erfordert gewisse Schritte wie die Ände­rung der Markie­rung und der Signa­li­sa­tion, wofür verschiedene Beein­trächtigungen nötig sind.

  • In den Nächten 27./28. August bis 29./30. Au­gust 2020 von 21.00 Uhr bis 06.00 Uhr wird die Ver­zwei­gung Rich­tung Lausanne gesperrt. Der Verkehr wird über den Anschluss Wank­dorf geleitet.
  • In den Nächten 27./28. August bis 31.08./01.09.2020 von 21.00 Uhr bis 06.00 Uhr wird der Verkehr in Fahrt­richtung Schön­bühl auf kurzer Strecke ein­spurig geführt.

Mitte Oktober wird die zweite Bau­phase beendet und die Um­stellung auf den neuen Normal­betrieb erfolgen. Dafür sind weitere ähn­liche Beein­trächtigungen nötig.

 
Newsletter abonnieren
 
 tangenten-news abonnieren

Mit diesem Newsletter informiert Sie das Bundes­amt für Strassen (ASTRA) über die Stadt­tangente Bern. Sie sind als Abonnent/in auf unserer Adress­liste einge­tragen.

Bitte leiten Sie dieses Mail allen Personen und Institutionen weiter, die am News­letter interessiert sein könnten.

Newsletter abonnieren

Newsletter abbestellen

© 2013 – 2020   Impressum   Kontakt